LIVING PLUS

Das Leben geniessen - 
eigenständig und zuhause
Was macht Wohnberatung?

Herzlich Willkommen bei LIVING PLUS!

Ob eine Rollstuhlrampe auf die Terrasse, Treppenbeläge mit Rutsch-Stopp oder eine Lichtleiste am Boden, die dem nächtlichen Toilettengang die Stolpergefahr nimmt: Wenn aufgrund von körperlichen und gesundheitlichen Veränderungen der Alltag zu Hause komplizierter wird, können schon kleine Einrichtungsveränderungen ein großes Plus an Lebensqualität, Unabhängigkeit und Sicherheit bedeuten. 

Unverbindlich, kostenfrei & neutral

Wer wünscht sich das nicht: Das Leben geniessen: eigenständig, zu Hause und solange es die Gesundheit erlaubt. Das Thema „Erhalt der Selbständigkeit in den eigenen vier Wänden“ gewinnt zunehmend an Bedeutung. Dies gilt besonders für Garmisch-Partenkirchen.

Markt und Landkreis Garmisch-Partenkirchen haben sich deshalb im Oktober 2019 darauf verständigt, im gesamten Landkreis zukünftig eine kostenfreie und neutrale Wohnberatung anzubieten: für Seniorinnen und Senioren, Menschen mit Handicaps sowie ihre Angehörigen.

Die Beratungsleistungen werden aus einer Hand durch die LongLeif angeboten – persönlich bei Ihnen zu Hause oder seit Oktober 2019 in der neu geschaffenen Musterwohnung „Living Plus“ im Forschungszentrum „Geriatronik“, Bahnhofstr. 37. Dort können Sie sich ganz unverbindlich einen Überblick über vorhandene technische Möglichkeiten verschaffen.

Die Wohnberatung der LongLeif LIVING PLUS

Im persönlichen Gespräch die passende Lösung finden.

Die Musterwohnung der LongLeif LIVING PLUS

Den Überblick über moderne altersgerechte Wohnlösungen bekommen.

Aktuelles von LIVING PLUS

Barrierefreies Zuhause in jedem Lebensalter

LongLeif LIVING PLUS bietet Wohnberatung nicht nur für Seniorinnen und Senioren an; durch die Zusammenarbeit mit dem KJE-Hilfe e.V. können von der professionellen, kostenfreien Unterstützung generell alle Menschen mit Behinderung oder körperlicher Beeinträchtigung im Landkreis Garmisch-Partenkirchen profitieren. Und sich so in jedem Lebensalter den Wunsch nach einem selbstständigen Leben zu Hause erfüllen.

LongLeif qualifiziert "Ehrenamtliche Wohnberater*innen"

Ein nächster Schritt für das Angebot der Wohnberatung LONGLEIF LIVING PLUS: in den vier Talschaften werden Persönlichkeiten gesucht, die durch ihre örtliche Nähe in unmittelbarem Kontakt zur Bevölkerung stehen und als erste Ansprechpartner für Fragen zur Wohnberatung dienen können. Als ehrenamtliche*r Wohnberater*in wäre es Ihre Aufgabe Leute auf das kostenfreie und unverbindliche Wohnberatungsangebot aufmerksam zu machen, auf Anfrage ein erstes Gespräch mit dem Ratsuchenden bei ihm Zuhause zu führen und dabei individuelle Bedürfnisse, Fragen und Wünsche zu klären. 
Mehr dazu in der Pressemitteilung 

LIVING PLUS ist geöffnet!

Hier finden Sie Wohnbeispiele für altersgerechtes Wohnen - auch mit hilfreichen Ideen für eine Anpassung Ihrer Wohnräume!

Finanziert aus Mitteln von