Mehr Lebensqualität - eigenständig und zuhause

In Garmisch-Partenkirchen liegt der Anteil der Bürgerinnen und Bürger im Alter von 65 Jahren und mehr bei 25,1 Prozent. Dieser Wert ist bereits heute deutlich höher als der durchschnittliche Anteil in Gesamtbayern mit 20,4 Prozent. 

Um möglichst vielen Menschen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen mehr Lebensqualität zu Hause zu ermöglichen, wurde im Oktober 2019 die Wohnberatung LongLeif LIVING PLUS ins Leben gerufen. Sie befindet sich derzeit in der Bahnhofstraße 37, kombiniert mit den Räumen einer Musterwohnung – und im gleichen Gebäude wie das TUM-Forschungszentrum Geriatronik. Die Beratung wird seitdem bereits dankbar genutzt, von älteren Bürgerinnen und Bürgern wie auch von Angehörigen.

Bei der kostenfreien und neutralen Wohnberatung geht Projektleiter Markus Heberle (l.) auf individuelle Wünsche und Lebenssituationen ein. (© Philipp Guelland)

Das Leben geniessen - eigenständig und zuhause

mit allen Informationen zur LIVING PLUS Wohnberatung: die Ziele, das Team der Wohnberatung, konkrete Beispiel der Wohngestaltung und -anpassung