Die Musterwohnung
der LongLeif LIVING PLUS

Einige Beispiele - auch für Ihre Wohnräume

Bad und WC

entspannt im Bad - mit Sicherheit

Küche und Esszimmer

Kochspaß - ganz unabhängig

Schlafzimmer

jederzeit eigenständig aus den Federn

Helfer im Alltag

kleine Helfer mit großer Wirkung

Clevere Technik für mehr Lebensqualität

Moderne Wohnmöbel unterstützen Sie in Ihrem Alltag. Und meist sieht man ihnen die Hilfestellung auf den ersten Blick gar nicht an. Denn barrierefrei bedeutet nicht, dass Sie auf Stil verzichten müssen. Ausgeklügelte Technik und durchdachtes Design schützen vor Haushaltsunfällen – und machen das Leben zu Hause deutlich unabhängiger. Schon kleine Veränderungen haben mitunter eine große Wirkung. 

Möbelerhöhungen erleichtern dem Senior das Aufstehen aus dem Sessel.
Statt kraftraubendem Abstützen hilft mit Möbelerhöhungen meist schon allein eine Gewichtsverlagerung beim Aufstehen. Die Erhöhungen gibt es aus Holz oder Kunststoff. (© Philipp Guelland)

Erleben Sie Barrierefreies Wohnen 
ganz modern 
in der Musterwohnung LIVING PLUS

Interessierte können sich hier unverbindlich und anschaulich von LongLeif-Mitarbeitern Raum- und Möbelanpassungen aller Art erklären lassen. Die Musterwohnung gibt auch Einblicke in spezielle technische Assistenzsysteme (kurz AAL). Dazu gehören zum Beispiel steuerbare Lichtsysteme, technikgestützte Sturzmelder oder automatische Herdabschaltungen.

Zusätzlich profitieren die Besucherinnen und Besucher der Musterwohnung von einer spannenden wissenschaftlichen Kooperation: Die Räumlichkeiten werden gemeinsam mit dem TUM-Forschungszentrum Geriatronik genutzt.